Sei qui:

Scenic schwarz/weiß

In den letzten Jahren erlebte die schwarz/weiss Fotografie eine regelrechte Renaissance. Durch die ausdrucksstarke Umsetzung in grafisches Schwarzweiß intensiviert sich die künstlerische Aussage eines Bildes. Immer mehr Fotografen verzichten bewusst auf Fa…

In den letzten Jahren erlebte die schwarz/weiss Fotografie eine regelrechte Renaissance. Durch die ausdrucksstarke Umsetzung in grafisches Schwarzweiß intensiviert sich die künstlerische Aussage eines Bildes. Immer mehr Fotografen verzichten bewusst auf Farbe, nutzen die Reduzierung auf schwarz/weiss als Gestaltungsfaktor und konzentrieren sich auf die wirkungsvoll inszenierte, formale Grauwertdynamik des Motives. 

Für die Produktion meiner Wandbilder verwende ich als Fineart Premium Papier ausschließlich Epson Traditional Paper (300 g/m²) - dessen Entwicklung ist ein Durchbruch in der Papierherstellung. 

Es erinnert an die geschätzten Silberhalogenidmedien, z.B Barytpapier, erlaubt die gleichen tiefen Schwarztöne, feinen Tonabstufungen und langlebigen Resultate, wie Dunkelkammerpapiere, eine wesentliche Voraussetzung für die Produktion von Fotokunst. Die neutrale Grauabstufung der Schwarzweißdrucke ist unschlagbar. 

0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

Sono qui:

Scenic schwarz/weiß

Condividi

Selezionare le immagini facendo clic su di esse, oppure selezionare .